Kunst-Kultur-Kapelle Eisbach

Seit Sommer 2015 öffnet auf Anregung der Dorfversammlung die Eisbacher Marienkapelle in unregelmäßigen Abständen ihre Türe für kleine Kunst- und Kulturereignisse. Ob Lesung, Konzert, Vortrag​ - immer gibt es anschließend bei einem Glas Wein oder Kölsch Gelegenheit, den Abend nachklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Restaurierung und den Unterhalt der Kapelle werden gerne entgegen genommen.

Wenn Sie in den Einladungs-Mailverteiler der K-K-K aufgenommen werden möchten, schicken Sie uns bitte eine Mail an: vorstand[at]eisbach-ist-anders.de

Die Adresse der Kunst-Kultur-Kapelle Eisbach lautet:

Prälat-Buchholz-Straße 7, 53639 Königswinter.

Sonntag, 14. April 2019, 19:00 Uhr:

Klangmeditation mit der Diplom-Pädagogin Monika Sadeghian

aus Sand 

Mit dem Palmsonntag beginnt für die Christen die „heilige Woche“, in der wir uns an den Tod und die Auferstehung Jesu erinnern. Auch wer nicht im christlichen Glauben beheimatet ist, kann ein paar ruhige Frühlingstage auskosten und ausatmen.

Zur Einstimmung auf diese Zeit laden wir zu einer Klangmeditation in die besondere Atmosphäre der Eisbacher Marienkapelle ein. Mit geführten verbalen Anweisungen und dem Einsatz von bestimmten Klängen ist es möglich, die Betriebsamkeit des Geistes, unseres Denkorgans, zu beruhigen und den Gedankenfluss zu verlangsamen. Dies führt neben der Erfahrung eines tiefen Friedens auch zu physiologischen Veränderungen: Unser Herz- und Atemrhythmus beruhigt sich, was zu einer messbaren Stressreduktion in unseren Zellen führt. Der Blutdruck wird ausgeglichener und Schlacken werden ausgeschieden. Im EEG ist eine zunehmende Synchronizität der Aktivität in unseren beiden Gehirnhälften nachweisbar. So werden wir gleichzeitig tiefenentspannt und energetisiert. Inzwischen ist die Wirkung von Klängen auf unser Gehirn und unser Kommunikationsverhalten in zahlreichen wissenschaftlichen Studien untersucht und nachgewiesen worden.

Anschließend gibt es wie immer bei einem Getränk, den Abend nachklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei — Spenden werden jedoch gerne entgegengenommen und an die Stiftung zur Finanzierung der Reparatur des Wasserschadens am Kapellendach weitergegeben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Eisbacher Marienkapelle